Unser Gerätehaus

 

 

Dank des Konjunkturpaketes II konnten im Jahre 2009 die Planungsarbeiten für einen Gerätehausneubau für die Ortsfeuerwehr Wehrsdorf beginnen. Dabei konnten wir als späterer Nutzer des Gebäudes unsere Wünsche und Anregungen in das Planungsverfahren mit einbringen. Nachdem die Abrissarbeiten auf dem Gelände an der Oppacher Straße im August 2009 abgeschlossen waren, konnten die Baufirmen im Oktober 2009 mit dem Rohbau beginnen. Am 16.11.2009 konnten wir bereits die Grundsteinlegung durchführen. Nach der Fertigstellung des Rohbaues und der Auswinterung konnten wir am 16.04.2010 das Richtfest feiern. Im Oktober 2010 war es dann soweit, die Ausbauarbeiten waren weitesgehend abgeschlossen. Am 31.10.2010 fand der Umzug der Einsatzfahrzeuge und der Mannschaft in das neue Gerätehaus statt.

Der Standort hat sich bereits nach kurzer Zeit als ideal bewiesen. Die Ausrückzeiten und die Ausbildungsbedingungen haben sich enorm verbessert. Somit können wir noch besser für die Sicherheit im Ort sorgen.

Ebenfalls verbessert haben sich die Wartungsmöglichkeiten für die Gerätschaften und die Aufbewahrung von Technik und Verbrauchsmaterialien.